Zurück
Düsseldorf | Schadowstraße 42–52

Die neue Mitte in Düsseldorf

Rund um die Schadowstraße mit den bestehenden Schadow Arkaden und dem bereits fertiggestellten Kö-Bogen I entsteht nun bis 2019 – als Schluss- und Höhepunkt der Neugestaltung des Quartiers – die neue Mitte Düsseldorfs.

Eingerahmt vom neuen Jan-Wellem-Platz, vom Gustaf-Gründgens-Platz und der Schadowstraße, genehmigt die Stadt hier ca. 25.000 m2 an Mietflächen für attraktive neue Handels- und Dienstleistungskonzepte, für Büros und weitere Nutzungsarten.

Innovative Raumkonzepte und Nutzungsvarianten werden sich harmonisch in das einmalige, spektakuläre Gesamtkonzept mit seiner hochwertigen Architektur integrieren, für die sich das Düsseldorfer Architekturbüro ingenhoven architects verantwortlich zeichnet.

Fertigstellung: 2019
Handelsfläche: 20 000 m2
Zusätzliche Mietfläche: 5 000 m2
Mieter: Mango, dm-Drogerie Markt und weitere Filialisten